Der erste Schritt zu neuer Balance

            

Mobirise

Om chanten

Am Anfang war der Klang – in der hinduistischen und buddhistischen Religion war das bekanntlich die Silbe „Om“, auch „AUM“ gesprochen. In der Vorstellung dieser Religionen ist aus dem „Om“ das gesamte Universum entstanden. Daher gilt sie als heilige Silbe.
Unabhängig von unserer religiösen oder sozialen Zugehörigkeit können auch wir im Westen erleben, dass das Mantra „Om“ eine besonders kraftvolle und vielleicht sogar heilsame Energie hat, wenn wir es rezitieren oder chanten. Daher beginnen und enden viele Yogastunden mit einem dreifachen Om. 
Beim „Om-Chanting“ trifft man sich in einer Gruppe, um 45 Minuten lang zu chanten und die Kraft des „Om“ durch das gemeinsame Singen noch zu vervielfachen.
Jede*r singt in der eigenen Tonhöhe und -länge. So entsteht ein wunderbarer Klangteppich aus vielen Oms. Es gibt kein "richtig" oder "falsch". 

Wann:                  Jeden ersten Sonntag im Monat, 19 Uhr
Wo:                     Immanuel-Kirche, Bärenbruch 19, in Dortmund-Marten
Nächste Termine:  02.06.2024, 07.07.2024, 04.08.2024, 01.09.2024              

Bitte melde dich an, da wir bei gutem Wetter ggf. im Rombergpark chanten. So kann ich dich informieren. 
Finde dich bitte ca. 10 Minuten früher ein, damit wir in Ruhe starten können. 
Der Eintritt ist frei.  

Adresse

Kerstin Aubke
Saarlandstr. 77a (im Hinterhaus)  
44139 Dortmund

This site was designed with Mobirise theme